Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Korsika Paradisu Banner

Camping Arutoli

> Zurück zum Korsika-Campingverzeichnis

Wir waren Anfang Mai 2010 (bei schlechten Wetter) mit dem Zelt unterwegs. Sehr schöner Campingplatz in leichter Hanglage, das heisst, es ist nicht leicht einen guten Platz für das Zelt zu finden. Die Waschhäuser wurden im Mai 2010 gerade komplett neu renoviert und sind sehr gut. Vom Platz aus ist man mit dem Fahrrad in ca. 10 Minuten in der Altstadt und ein riesiger Supermarkt ist in ca. 5 Minuten zu erreichen. Leider sind auf diesem Platz sehr viele alte Wohnwägen, die das Bild tatsächlich etwas stören, da sie in der Vorsaison auch nicht bewohnt sind.

Den Pool haben wir auf Grund des kalten Wetters nicht benutz, aber die Anlage sah sehr schön aus. Auf diesem Platz gibt es keine Waschmaschine.

Kritik von Martina Kammerer, 15. 5. 2010

 

Camping "L’Arutoli" – Porto Vecchio
(Besucht: Oktober 2009)
Der Platz liegt in einem dichten (Kork-) Eichen- und Pinienwald, der in der Nachsaison im Oktober zuviel Schatten spendet. Durch den dichten Baumbestand sind Stellplatzeinteilungen kaum vorhanden, sodass man sich mit Wohnmobilen und Wohnwagen zwischen den Bäumen irgendwie einen Platz suchen muss. Der Platz liegt direkt hinter dem Kreisverkehr am nördlichen Ortsrand von Porto Vecchio an der Straße Richtung L’Ospedale und Zonza. Ein Strand ist nicht in der Nähe, dafür verfügt der Platz aber über einen akzeptablen Swimmingpool. Die Sanitäranlagen (M und W gemischt) waren in Ordnung und in einem sauberen Zustand. Für Hundebesitzer: Hunde sind erlaubt. Wir empfanden die Platzgebühren für korsische Verhältnisse und in der tiefen Nachsaison
(Oktober) für überteuert. Von den 5 Plätzen, die wir in Korsika besucht haben war dies mit Abstand der teuerste Platz (durchschnittlich 18 bis 25 Euro, dort etwas über 30 Euro pro Nacht für 3 Erwachsene, WoMo und 2 kleine
Hunde plus Strom). Eine Entsorgungsstation für Wohnmobile ist nicht vorhanden, Abwasser und Fäkaltank können in einen Abfluss (mit Deckel) auf dem Weg entsorgt werden.

Kritik von Willi Mispelbaum, 29. 10. 09

 

 

Nicht am Strand gelegen, sondern etwas unterhalb des Dörfchens Arutoli an der D368 nach l'Ospedale und Zonza. Gleich nach dem Kreisverkehr am hässlichen Gewerbegebiet am Rande von Porto-Vecchio links in das schmale Sträßchen einbiegen, dort scheint gleich eine völlig andere Welt zu beginnen. Dichte Bestände von Korkeichen, Steineichen und Pinien spenden reichlich Schatten. Überall liebevoll angelegte und gepflegte Blumenbeete, die ihren betörenden Duft verströmen. Es gibt zwei Sanitärbereiche, der untere wird wohl schon längere Zeit nicht mehr benutzt und sieht dementsprechend aus. Der obere dafür obwohl etwas ältlich aber super-gepflegt, inklusive der unvermeidliche Blumenduft. Der Platz hat auch einen top-gepflegten Swimmingpool, der wohl den fehlenden Strand ein bisschen erstzen soll. Leider war das Restaurant am Swimmingpool wegen Vorsaison noch zu. Ein bisschen getrübt wurde das Bild durch überall herumstehende nicht mehr benutzte und ziemlich vergammelte Wohnwagen. Im Gewerbegebiet in 20 bzw. 45 Gehminuten Entfernung zwei Supermärkte und alles, was man sonst so braucht: Bank, Post, Tankstelle usw. Wegen fehlendem Strand war der Platz nicht von Familien freqentiert, sondern hauptsächlich von Wanderern und Radfahrern, als Ausgangspunkt für entsprechende Touren wunderbar geeignet. Aus dem genannten Grund waren dann auch hauptsächlich Festlandsfranzosen zu Gast.

Kritik von Uli Porath, 24. 8. 09

 

Wir haben in Porto-Vecchio 2 Nächte auf dem Campingplatz Arutoli verbracht. Er liegt direkt am Ortsrand von Porto-Vecchio, allerdings nicht direkt am Strand. Wir haben den Campingplatz gewählt, weil von ihm aus die Altstadt von Porto-Vecchio zu Fuss erreichbar ist und damit beim Abendessen keiner beim Rotwein zu kurz kam.
Auf dem Campingplatz selbst sind gerade die Bungalows auf etwas hügeligem Gelände sehr schattig und ruhig platziert. Hunde sind auf dem Campingplatz generell erlaubt. Ob es mit Hund und Bungalow ein Problem gibt, müsstest Du nachfragen. Die Putzfrau, die die Bungalows putzt, hat aber selbst immer einen Hund im Schlepptau.
Der Platz hat auch einen kleineren Pool, der aber sehr sauber ist. An der Rezeption spricht man auch deutsch.
Die Einfahrt zum Campingplatz liegt direkt an einem Kreisverkehr, gleich dahinter sind Autohäuser, Tankstellen und ein großer Supermarkt. Wenn man aber auf dem kleinen Weg zum Campingplatz abbiegt ist man plötzlich in einer völlig anderen Welt.
Die Bungalows sind die quadratischen Standard Bungalows, die man jetzt überall auf Korsika findet und wohl noch keine 3 Jahre alt sind.
In der Saison soll es auch ein Restaurant geben, war aber bei uns noch nicht geöffnet. Das ist aber kein Problem, weil jede Menge Restaurants und Pizza-Prontos in unmittelbarer Nähe zu Fuss zu erreichen sind.

Kritik von Gunther, 20.5.08

 

Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli
Camping Arutoli Camping Arutoli

 

 

Lage des Camping Arutoli


Camping Arutoli auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Arco Plage - Ferienwohnungen mit traumhafter Sicht auf den Golf von Valinco

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu