Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Camping Bella Vista

Camping Bella Vista bei Porto-Vecchio

> Zurück zum Korsika-Campingverzeichnis

Camping Bella Vista Porto VecchioDen Platz findet man, in dem man aus dem Kreisverkehr der N 198 in Richtung Palombaggia fährt nach ca. 7 km auf der rechten Seite, 3 km vor der Bucht von Palombaggia. An der Rezeption wurden wir von zwei französisch sprechenden Damen empfangen, die wir für Mutter und Tochter hielten, die sofort alle unsere Daten, inklusive des Nummernschildes, aufnahmen. Sie öffneten uns die Schranke, die den Platz von der Straße abtrennte, beim Herunterfahren bemerkten wir, dass man auch ohne die Schranke zu benutzen auf den Platz gelangen konnte. Es handelte sich bei Bella Vista um einen schönen, kleinen Platz mit leicht terrassierten Parzellen, die durch Bäume mehr oder weniger unterteilt waren. Diese Parzellierung wurde jedoch nicht immer eingehalten, eines Abends kamen wir mit dem Auto zurück und dort, wo wir zuvor geparkt hatten, stand eine Reihe von Zelten. Irgendwie haben wir es trotzdem hinbekommen, uns mit den italienischen Urlaubern so zu arrangieren, dass unser Auto weiterhin neben dem Zelt stehen konnte.

Die Sanitäranlagen wurden mindestens zweimal täglich von einem netten Putzmann gesäubert, der sich sehr über ein "Salut" freute. Der Druck und die Laufzeit der Duschen waren sehr unterschiedlich, bei manchen musste man den Knopf nahezu gedrückt halten, bei anderen musste man nur einmal nachdrücken. An der Außenwand des Waschhauses waren viele Spülbecken, in denen das Wasser jedoch kalt war, am besten holt man sich warmes Wasser aus den Waschbecken drinnen.

Es gibt einen Pool mit Meerblick und ein Restaurant, in dem man morgens Baguettes für 1,20€ bekam. Einkaufsmöglichkeiten gab es erst wieder im Ort ca. 10 km entfernt, man konnte jedoch auch auf dem FKK-Campingplatz La Chiappa einkaufen. Der Platz, der außerdem viele Freizeitmöglichkeiten bietet, darf auch mit Kleidung betreten werden, an der Rezeption muss ein Personalausweis hinterlegt werden. Der Supermarkt ist jedoch recht teuer. Wenn man den Palombaggia-Strand besuchen möchte, sollte man möglichst früh morgens da sein, da es sonst nicht ausreichend Parkmöglichkeiten gibt oder zu Fuß gehen. Für den Strand von Santa Guilia sollte man einen kleinen Fußweg vom Auto aus einplanen.
In der Hochsaison haben wir für 2 Erwachsene, 1 Auto und 1 kleines Zelt 23,40€ bezahlt, was dem billigsten Platz in der Umgebung entsprach.

Kritik von Christina Hortmanns, 18. 9. 2012

 

Für mich der beste Platz in den 2 Wochen auf Korsika (Sommer 09). Klein (Platz für ca. 100 Leute), gepflegt und ruhig!!! Der Campingplatz liegt oberhalb des Meeres an einem Hang, die Plätze sind terrassenförmig angelegt. Wir hatten unseren Platz unter einer Korkeiche. Es waren fast nur Zelte auf dem Campingplatz außer ein kleines Wohnmobil, wir und noch ein anderer Bus! Die Sanianlagen sind sauber und beim Duschen muss man nicht lange warten! Mein absolutes Highlight war der Pool: Wir waren fast immer allein und er ist sehr schön gebaut (siehe Homepage). Der Nachteil: Man ist nicht direkt am Meer, nach Polommbagia waren es mit dem VW-Bus ca. 1 km aber dieser Strand war total überfüllt und laut und als ich auf der Suche nach einem Klo war, habe ich nach 15 min Wanderung aufgegeben und bin schließlich doch zum Parkplatz gelaufen und habe mein Geschäft auf unserem Campingklo (Bus) verichtet.

 

 

Was toll war, wenn man den Campingplatz verlässt und links ein paar Meter runter läuft oder fährt geht es dann rechts rein und runter zu einem Stück traumhaften Strand. Es liegt zwar viel getrocknetes Algenzeug rum und wirklich Sand ist da auch nicht, aber man kommt sich vor wie in der Karibik und dort ist komischerweise kein Mensch, nur ein kleiner Verschlag mit ein paar Beachboys drin, bei denen man irgendetwas leihen kann (ca. 20 Gehminuten). Wir sind da immer mit den Rädern runter. Gezahlt haben wir für eine gute Woche (2 Personen, VW-Camper, Strom) ca. 150€, also TOP! Nur Wäsche waschen werde ich nie wieder, kam auf 8€ und das Waschmittel hat so penetrant gemuffelt.

Oberhalb des Campingplatzes sind noch einige Bungalows, ein Spielplatz und unterhalb liegt ein Restaurant (etwas teuer aber man will sich ja im Urlaub auch mal was gönnen. Dort fühlt man sich am frühen Abend, wenn die Sonne untergeht, wie in Afrika.

Aber Achtung: 1 Stunde Mücken-Alarm! Man bekommt dann von der Platzleitung einen Lavendelspray, echt dufte, bringt aber nicht wirklich etwas bei den Biestern. Ach ja, links neben dem Campingplatz, ca. 100 Meter Fussmarsch, ist fast der gleiche Campingplatz (U Pirellu) nur dass der total überfüllt war und vollgestopft mit Kindern (bin Kinderpflegerin, möchte also 2 Wochen im Jahr dann doch auch mal abschalten). Dort kann man aber Lebensmittel kaufen (teuer). Wir werden 2010 auf jeden Fall wieder dort sein. Haltet Ausschau nach einem roten VW-Camper aus VS.

Kritik von Christin Brumm. 9. 3. 2010

 

 

Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio Camping Bella Vista Porto Vecchio
Camping Bella Vista Porto Vecchio  

 

Lage des Camping Bella Vista bei Porto-Vecchio


Camping Bella Vista bei Porto-Vecchio auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Arco Plage - Ferienwohnungen mit traumhafter Sicht auf den Golf von Valinco

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu