Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Korsika Camping

Camping Le Campoloro

> Zurück zum Korsika-Campingverzeichnis

Camping Le CampoloroAnfahrt: Die Zufahrt zum Campingplatz Le Campoloro liegt 40 km südlich von Bastia an der N198 in Prunete ca. 350 m nach der Abzweigung nach Cervione (D71). Etwa 300 m vor der Zufahrt steht rechts ein großes Hinweisschild. Auf der verkehrsreichen N198 ist rechtzeitiges Blinken vor dem Abbiegen nach links sehr zu empfehlen.

Le Campoloro ist ein äußerst gepflegter mittelgroßer Campingplatz in Strandnähe mit einer guten Infrastruktur. Die Stellplätze sowie die zu mietenden Holzbungalows liegen ausnahmslos im Schatten eines Korkeichenwaldes welcher mit Eukalyptusbäumen und Oleandersträuchern aufgelockert ist. Der Boden ist mehr oder weniger eben, aber mit Steinen und Wurzeln durchsetzt. Die sanitären Einrichtungen sind einfach, aber zweckmäßig und sauber. Warmes Dusch- und Spülwasser ist immer vorhanden. Der Empfang an der Rezeption ist sehr freundlich. Es wirkt alles sehr familiär aber gut organisiert. Man kommt auch ohne Französischkenntnisse zum Ziel, Englischkenntnisse sind allerdings hilfreich. Wir wurden mit einem Elektromobil über den Platz gefahren und durften uns eine freie Parzelle aussuchen. Die Franzosen stellen mit ca. 70% die größte Gruppe auf dem Campingplatz, daher ist die Animation und Kinderbetreuung verständlicherweise auf französisch gehalten. Die drei wunderschön angelegten Pools bilden das Zentrum des Platzes. Hier befinden sich auch eine Bar und ein kleiner Laden, welcher neben Baguettes und Croissants am Morgen einige Produkte des täglichen Bedarfs anbietet. Weiterhin gibt es hier einen kleinen Waschraum mit vier Waschmaschinen und einem Trockner sowie einen Aufenthaltsraum mit Fernseher (auf dem im Juli / August 2012 permanent Olympiaübertragungen liefen). In der Hauptsaison gibt es abends am zentralen Platz verschiedene Aufführungen (Gesang, DJ, etc.). Für sportliche Aktivitäten gibt es neben dem obligatorischen Bouleplatz mehrere Tischtennisplatten sowie einen kleinen Fitnessraum. Am Strand gibt es ein Beachvolleyball- und ein Fußballfeld sowie einen kleinen Spielplatz für Kinder. Ebenfalls am Strand befindet sich ein äußerst idyllisch gelegenes Restaurant mit netten Bedienungen und sehr leckeren Pizzen und Nudelgerichten. Der kleine feinsandige Strand ist je nach Lage des Stellplatzes zwischen 50 und 250 m entfernt. Er verläuft von weiter nach Norden und Süden in einem schmalen Streifen, so dass man immer ein freies und sogar in der Haupsaison ruhiges Plätzchen finden kann. Das Wasser ist glasklar, und es wird nur allmählich tiefer. Leider sind die ersten 50 m flächendeckend von großen Steinen durchsetzt. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, Wasserschuhe zu tragen. Zwischen den Steinen tummeln sich dafür zahlreiche Fische und sogar der ein oder andere Oktopus, was das Schnorcheln sehr attraktiv macht. Quallen und Seeigel haben wir keine gesehen. Fazit: Ein sehr empfehlenswerter, ruhiger und gepflegter Campingplatz für Familien mit Kindern und Jugendlichen.

 

 

Weitere Hinweise:

• Die Pools stehen allen Gästen des Campingplatzes, nicht jedoch deren Besuchern zur freien Verfügung.

• Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten (Leclerc, Casino, Spar) sind nicht weiter als 5 km entfernt. • Grundsätzlich ist das Grillen mit Holzkohle gestattet.

• Im Zentrum des Campingplatzes steht W-Lan gegen Gebühr zur Verfügung.

Kritik von Kai Altgott, 4. 8. 2012

 

Camping Le CampoloroDer Campingplatz Le Campoloro **** befindet sich ca. 47 km südlich von Bastia und ca. 97 km nördlich von Porto-Vecchio an der Ostküste Korsikas. Es gibt einige Holzbungalows und viele schattige Zeltstandplätze. Diese sind größtenteils eben, aber von recht unterschiedlicher Größe. Als wir den Platz erreichten, war noch gut ein Drittel der Standplätze frei und wir konnten frei wählen. Andere Gäste wurden auch mit einem Golfcaddy herumgefahren, um sich etwas auszusuchen. Mit den französischen Ferien war der Platz jedoch ganz schnell ausgebucht. Die Lage des Platzes ist sehr schön: genügend Schatten, eine sehr gepflegte Poolanlage mit drei Becken, ein Fitnessraum, eine kleine Bar mit Café, ein nettes und ansprechendes Programm und sehr freundliche Mitarbeiter. Eines der beiden Sanitärgebäude ist komplett neu. Im oberen Platzteil befindet sich das ältere Sanitärgebäude, das nicht so schön wirkt, aber auch oft und gründlich gereinigt wurde. Natürlich gab es bei den Duschen abends immer etwas Wartezeit. Für die Sanitäranlagen würden wir drei von fünf Sternen geben, denn sie sind nicht nach Geschlecht getrennt und etwas mehr Einzelwaschkabinen wären auch wünschenswert. Das eigentliche Highlight des Platzes ist die Lage am zwar schmalen, aber sehr schönem Strand. Dort kann man herrlich baden (wenn man die ersten Steine am Rand bewältigt hat), es gibt einen Spielplatz, eine Dusche und ein wunderbares Restaurant mit köstlichem Essen, Meeresblick und sehr netter Bedienung. (Für Köche ein Tipp: Direkt gegenüber der Einfahrt des Platzes gibt es einen ausgezeichneten Metzger.) Die Preise sind sehr moderat (je nach Saison Platz 6 – 11 €, ab 7J. 5,50 – 8,50 €, 2-7J. 3 – 6 €, Strom 3.80€, siehe Homepage des Platzes). Wir sind jetzt zum dritten Mal auf Korsika und können diesen Platz unbedingt empfehlen! Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt absolut, die Atmosphäre ist sehr freundlich und ruhig und der Standort für viele Ausflüge geeignet (Bonifacio ca. 2h, Corte ca. gut 1h usw.).

Kritik von Familie O., 18.07.2012

 

 

Camping Le Campoloro Camping Le Campoloro
Camping Le Campoloro Camping Le Campoloro
Camping Le Campoloro Camping Le Campoloro
Camping Le Campoloro Camping Le Campoloro
Camping Le Campoloro Camping Le Campoloro
Camping Le Campoloro Camping Le Campoloro
Camping Le Campoloro Camping Le Campoloro

 

 

Lage des Camping Le Campoloro


Camping Le Campoloro auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Arco Plage - Ferienwohnungen mit traumhafter Sicht auf den Golf von Valinco

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu