Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Camping Korsika

Camping Monte Cinto, Ascotal

> Zurück zum Korsika-Campingverzeichnis

Camping Monte CintoDer Campingplatz ist über die D147 zu erreichen. Am nördlichen Ortsausgang von Ponte-Leccia biegt man nach etwa 1 km von der N 197 ab.
Die D 147 führt durch die Ascoschlucht, einer wunderschönen Schlucht mit tollen Badestellen.
Die Straße ist für größere Wohnmobile und Gespanne grenzwärtig, da mitunter recht schmal und ein Ausweichen nur mit Rangieren möglich ist. Gegenverkehr ist oft nur an Ausweichstellen möglich. Den Camping erreicht ca. 8 km nach dem Ort Asco.
Die kleine Rezeption ist fast rund um die Uhr geöffnet, man wird von einer netten Dame empfangen.
Der Platz ist schattig in einem Wald von großen Kiefern gelegen. Am Platz vorbei fließt der Bach mit tollen Badestellen. Das Gelände ist nicht parzelliert und teilweise uneben. Man muß sich den Platz selbst suchen und sein Gefährt teilweise aufbocken um eben zu stehen.

Stromanschlüsse sind vorhanden, lange Kabel empfehlenswert. Es gibt einen Sanitärblock mit Waschmaschine der von 11.30 Uhr bi 13.00 Uhr nur eingeschränkt genutzt werden kann, da er dann gereinigt wird. Männlein und Weiblein sind getrennt.
In der Rezeption können Brot und Croissants für den darauffolgenden Tag bestellt werden.
Einen Supermarkt gibt es nicht, jedoch ist an der Rezeption etwas "Trockenfutter", Wein und Honig erhältlich. Man sollte sich bereits vor der Anreise versorgt haben.
Auf dem Platz gibt es ein kleines Restaurant, wo man gut essen kann.
Preise: Wohnmobil 5 Euro, Erwachsener 4.5 Euro, Kinder 2 Euro, Zelt 3 Euro, Strom 3 Euro.
Man kann vom Camping aus tolle Wanderungen in den umliegenden Bergen machen. Radfahren ist ebenfalls möglich. In Haute-Asco hat man Zugang zum GR 20. Für mich ist der Campingplatz einer der schönsten im Landesinneren. Er ist sauber, schattig, ruhig und insbesondere in den heißen Sommermonaten kann man mal wieder durchatmen.

Kritik von Uwe Holzer, 10. 5. 2011

 

 

Der kleine Zeltplatz Monte Cinto im Asco-Tal liegt in sehr ruhiger Lage etwa mittig zwischen dem Ort Asco und der Skistation Haute-Asco. Er liegt in Richtung Haut-Asco auf der rechten Seite der einzigen Strasse im Tal. Der Platz ist inmitten eines Kiefernwaldes und bietet den Campern viel Schatten. Sollte es trotz der Höhe (etwa 1000 HM) noch zu heiss sein, kann man sich in den Gumpen des Flusses direkt am Zeltplatz erfrischen. Wegen der naturnahen Lage bietet sich der Zeltplatz vor allem für aktivere Reisende an. Es gibt in unmittelbarer Umgebung zahlreiche Wandermöglichkeiten, Mountainbiking-Touren und Badestellen. Man sollte allerdings bedenken, dass es am Zeltplatz wegen der Höhe merklich kühler ist als an anderen Zeltplätzen - was auch seine Vorteile hat. Ebenfalls ist es etwas weiter bis zum nächsten Supermarkt (kurz vor Ponte Leccia, etwa 30 min).

Der Platz wird von einem sehr netten, Englisch sprechendem Ehepaar mit kleinem Kind geführt. Die Parzellen sind naturbedingt abgegrenzt (Bäume, Steine, Hügel). Trotz der hügeligen Umgebung sind viele Stellplätze eben, auch für grössere Zelte. Sehr schöne Plätze sind direkt am Fluss gelegen.

Es gibt reichliche Sanitäranlägen, die nach Geschlecht getrennt sind. Einzelwaschkabinen sind nicht vorhanden. Die sanitären Anlagen sind prinzipiell sauber, wirken aber schon etwas betagt. Es gibt Warmwasser zum Duschen und Waschen. An der Rezeption kann frisches Brot für den nächsten Morgen bestellt werden, im "Restaurant" kann gegen Reservierung aus einer kleinen Speisekarte gegessen werden.

Ende August 2010 haben wir mit zwei Personen, Auto und Zelt ohne Stromanschluss 13 EUR pro Nacht bezahlt. Unser Gesamteindruck war sehr positiv, wir haben uns auf dem naturnahen Platz durchweg wohl gefühlt.

Kritik von Christian Rossow, 28. 10. 2010

 

 

Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto Camping Monte Cinto
Camping Monte Cinto  

 

 

Lage des Camping Monte Cinto


Camping Monte Cinto im Ascotal auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Arco Plage - Ferienwohnungen mit traumhafter Sicht auf den Golf von Valinco

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu