Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Camping Santa Barbara Corte Korsika

Camping Santa Barbara

> Zurück zum Korsika-Campingverzeichnis

Camping Santa BarbaraDer Campingplatz „Santa Barbara“ liegt direkt an der N200 auf Höhe des Flugplatzes, ungefähr 3 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Einfahrt befindet sich an den geographischen Koordinaten 42.290031, 9.190239 und ist mit einer Beschilderung ausgewiesen.

Die Begrüßung durch die Empfangsdame war sehr freundlich. Neben französisch hat Sie auch ein bisschen englisch gesprochen. Nach Blick auf den Personalausweis schien Sie sich gefreut zu haben, wieder deutsche Gäste zu haben. Sie merkte an, dass schon viele Deutsche auf dem Platz seien. Empfand ich als ein gutes Zeichen, gelten die Deutschen doch als ordnungs- und die Sauberkeit liebend :-)

Nach Anmeldung an der Rezeption fährt man links auf dem gut befahrbaren Hauptweg auf das Campinggelände. Auf der rechten Seite befinden sich einige Bungalows. Das Gelände ist recht weitläufig und in die Länge gezogen, da es durch die N200 und die Start- und Landebahn des Flugplatzes begrenzt wird. Den Platz konnten wir frei wählen.

 

 

Gerade im ersten Stück des Campinggeländes gibt es viele Bäume und somit schattige Stellen. Hier haben sich auch die Gäste konzentriert. Der Boden ist sehr eben und steinfrei. Auf dem Gelände verteilt befanden sich einige Leuchten, in die die Stromversorgung integriert war (vier Euroflachstecker, Strom nach Anmeldung). Wir haben keinen Strom gebraucht, es empfiehlt sich jedoch ein Verlängerungskabel.

Die Rezeption war stilvoll eingerichtet inklusive Theke / Bar. Informationsmaterial rund um Corte, Ausflügen etc. waren auch vorhanden. An die Rezeption schließt sich das Sanitärgebäude an. Es gibt zwei getrennte Räume mit jeweils drei Duschkabinen, zwei Toilettenkabinen (ohne Klobrille) und zwei Waschbecken mit Spiegeln. Die beiden Räume waren in blau bzw. in rosa gestrichen, so dass man eine Trennung in Männlein und Weiblein vermuten könnte. Da aber kein Schild darauf hinweist und die Duschen / Toiletten sowieso in Kabinen untergebracht sind, haben die Gäste die Räume wahlfrei benutzt.

Rund ums Sanitärgebäude gibt es mehrere Spülbecken. Im dem Campingplatz zugewandten Bereich gibt es in einem Gang weitere 6 Duschkabinen und gegenüberliegend 6 Toilettenkabinen. Erfreulicherweise gab es in den Duschen einen Kleiderhaken und sogar eine Ablage für das Duschgel. Die kleinen Freuden des Campinglebens ;-) Die Sanitäreinrichtungen machten einen sauberen Eindruck, die Duschen liefern nach einer kurzen Dauer heißes Wasser.

Hinter der Rezeption gibt es noch eine Außenterrasse mit Sitzgelegenheiten. Von hier aus kann man auf das Schwimmbecken blicken, welches sehr einladend und sauber aussah. Wir haben es leider zu spät entdeckt und konnten es wegen der Weiterfahrt nicht mehr ausprobieren. Der Pool ist von einem Geländer umgeben, und von 10 Uhr morgens bis Einbruch der Dunkelheit nutzbar. Liegestühle waren auch vorhanden.

In der Nähe des Pools gibt es zwei Tischtennisplatten in ordentlichem Zustand. Weiterhin gibt es einen älteren Grill, der benutzt werden kann. Außerdem gibt es ein elektrisches Reittier, wie man es aus Supermärkten kennt.

Der Preis für eine Übernachtung für zwei Personen, Zelt und Auto betrug 15 EUR. Ein sehr fairer Preis für diese Anlage. In der Hauptsaison beträgt der Preis pro Person 6,20 EUR und je Auto / Zelt 2,70 EUR (Stand September 2010).

Da der Campingplatz direkt an der N200 liegt, muss man sich auf Straßenlärm einrichten, vor allem nachts wegen der rasanten Fahrweise einiger Autofahrer. Die Straße und der Campingplatz sind durch Bäume und einer kleinen Mauer voneinander getrennt. Flugzeugverkehr haben wir nicht bemerkt. Da neben dem Campingplatz Hubschrauberrundflüge starten und landen, kann es auch hier zu Fluglärm kommen. Bei uns kam es nur am Vormittag vor, hat aber nicht gestört.

Zum Einkaufen geht man am besten in den Supermarkt „Casino“ (geographische Koordinaten 42.301811, 9.158119). Einfach der N200 Richtung Corte folgen, und am zweiten Kreisverkehr der Beschilderung folgen. Dieser Campingplatz hat uns sehr gut gefallen und ist mindestens genauso schön wie „O Sognu“ in Corte, der Campingplatz mit der Madame und Ihren Katzen :-) „Santa Barbara“ erzeugt eine schöne Atmosphäre, das hat man auch an der abendlichen Heiterkeit der anderen Gäste gemerkt. Die Betreiber geben sich Mühe und das zu einem günstigen Preis im Vergleich zu den anderen Campingplätzen in Corte.

Kritik von Marco Rausch, 20. 9. 2010

 

 

Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara
Camping Santa Barbara Camping Santa Barbara

 

 

Lage des Camping Santa Barbara


Camping Santa Barbara auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu