Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Camping auf Korsika

Camping U Moru

> Zurück zum Korsika-Campingverzeichnis

Camping U MoruDer Camping U Moru liegt 5,5 km nördlich von Figari. Wegweiser gibt es keine, und so ist es ratsam, die Augen offen zu halten, damit man die Einfahrt auf der Ostseite der Hauptstrasse D859 nicht verpasst. Der Empfang ist freundlich und unkompliziert, das Gelände überschaubar und sauber gehalten. Die lauschigen Stellplätze, die sich allesamt im Schatten von Kiefern und Eukalyptus-Bäumen befinden und nicht selber gewählt werden können, sind durch kleine Hecken abgetrennt. Der kleine Pool bei der Reception bietet kaum Platz für mehr als vier bis fünf bewegungsfreudige Kinder. Immerhin gibt es genügend Liegen rund um den Pool, auf denen sich die Ferienlektüre zur angenehmen Abendsonne geniessen lässt.
Um es vorwegzunehmen: Ein Restaurant sucht man vergebens auf dem Camping. Nebst Eis und gekühlten Getränken kann man zwar am Vorabend Brot bestellen, aber für ein reichhaltiges Nachtessen ist man gezwungen, die wenigen Kilometer nach Figari oder Sotta unter die Räder zu nehmen. Sehr empfehlenswert ist die „Auberge u Fournacu“ in Figari, wo eine exzellente korsische Küche zu nicht ganz günstigen Preisen zu einem wunderbaren Sonnenuntergang auf einen wartet.
Nicht alle Stellplätze sind geebnet. Es empfiehlt sich beim Parken des Wohnmobils oder beim Aufstellen des Zeltes das Terrain gut zu kontrollieren, damit der waagrechte Schlaf garantiert ist.
Die sanitären Anlagen sind modern, funktional eingerichtet und übersichtlich. Zudem trafen wir sehr saubere Toiletten an. Warmwasser hat es genug, zudem entstehen dank der zahlreichen Duschen auch zur Hochsaison kaum Wartezeiten.
Bei unserm Aufenthalt überraschte uns noch ein korsischer Früchte- und Gemüseverkäufer mit seinem alten Mercedes-Van, was wir als willkommenes Angebot für die Weiterreise am nächsten Tag nutzten.
Als weitere nennenswerte Angebote können noch die Tischtennis-Tische bei der Reception und das Volleyballfeld angefügt werden.
Wir verbrachten eine angenehme Nacht mit wenig Strassenlärm. Die landenden und startenden Flugzeuge des Flughafens Figari sind nur entfernt als Grollen zu hören. Für zwei Erwachsene und ein Kind und Minibus (ohne Zelt) bezahlten wir 22 Euro. Pro erwachsene Person bezahlt man 8, für Kinder bis sieben Jahre 4 Euro. Sämtliche weitere Preise sind dem Preisschild zu entnehmen (siehe Foto).

Kritik von Sandra & Patrick Frei, 23. Juli, 2013

 

 

Camping U Moru Camping U Moru
Camping U Moru Camping U Moru
Camping U Moru Camping U Moru
Camping U Moru Camping U Moru
Camping U Moru Camping U Moru

 

 

Lage des Camping U Moru


Camping U Moru auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu