Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Korsika Paradisu Banner

Camping U Pirellu

> Zurück zum Korsika-Campingverzeichnis

Der Camping U Pirellu liegt im Weiler Piccovacchia auf der Straße zum Palombaggia Strand. Der Campingplatz ist nicht zu verwechseln mit den gleichnamigen Residenzen, welche 20 Meter vor dem Campingplatz ebenfalls auf der rechten Straßenseite liegen.

Die Begrüßung an der Rezeption war freundlich und wir hatten freie Platzwahl. Die Suche nach einem freien Platz gestaltete sich jedoch zur Geduldsprobe, da das Gelände wirklich sehr steil ist. Viele der Stellplätze sind terrassiert und liegen am Hang. Es gibt einen größeren Parkplatz und dann entlang der Wege ein paar kleinere. Wir hatten das Glück (nach einigem Herumkurven), direkt gegenüber einem dieser Parkplätze einen freien und im Schatten liegenden kleinen Zeltplatz zu finden. Nicht überall ist es selbstverständlich, sein Auto direkt neben dem Zelt parken zu können. Im oberen Teil des Platzes ist es aufgrund des steilen Hangs und der Enge nicht leicht zu wenden. Für Womos gibt es besser zugängliche Plätze im vorderen Teil.

Der Zeltplatz selbst verfügt über ausreichend Schatten. Der Erdboden ist etwas steinig, bereitet aber keine Probleme für das Befestigen der Heringe. Die sanitären Anlagen waren in Ordnung und wurden täglich gereinigt. Am Eingang des Platzes gibt es einen kleinen Supermarkt, in dem man die nötigsten Einkäufe erledigen und Postkarten kaufen kann. Hier besteht auch die Möglichkeit, kostenlos seine Akkus zu kühlen. Brot und allerlei für das Frühstück kann ebenfalls gekauft werden. In unmittelbarer Nähe der Rezeption gibt es noch einen Pool, der sauber jedoch immer recht voll war.

Preislich lagen wir für 2 Übernachtungen bei 51 Euro (HS) für 2 Personen, 1 Zelt und ein Auto. Abends setzt auf dem Platz die Rush-Hour ein und die schmalen Wege werden stark von zurückkehrenden Ausflüglern befahren. Dennoch ist es insgesamt eine gemütliche Atmosphäre, da der Platz schön angelegt und gepflegt ist. Bis zum Palombaggia Strand sind es mit dem Auto ca. 10-15 min. Wer nicht schon sehr früh dran ist und einen Parkplatz an der Straße findet (bis zum Strand dauert es dann aber noch eine Weile zu Fuß), kann sein Auto auf einem großen, kostenpflichtigen, dafür auch bewachten Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Strandes abstellen (Einheitstarif 7 Euro für den ganzen Tag). Der Palombaggia-Strand ist feinsandig und sehr schön, vor allem für Schnorchler, wird mit zunehmender Tageszeit jedoch sehr voll.

Der Campingplatz ist eine gute Wahl, wenn man sich den Palombaggia-Strand als Ausflugsziel gesetzt hat, davon abgesehen ist uns in unmittelbarer Umgebung jedoch nichts Nennenswertes aufgefallen (wie z.B. ein näher liegender schöner Strand, den man auch zu Fuß erreichen kann o. Wandermöglichkeiten). Nach Porto Vecchio oder zum nächsten großen Casino Markt (ein sehr großer Supermarkt, meist günstiger als der Spar!) dauert es mit dem Auto ebenfalls 15 min.

Kritik von Daniel und Kristina Schnepper, 26. 9. 2010

 

 

Der Campingplatz U Pirellu liegt nur ca. 3 km vom berühmten Palombaggia-Strand entfernt. Nach Porto Vecchio sind es ca. 8 km. Von Porto Vecchio kommend befindet sich der Platz kurz vor der Abzweigung zur Pointe de la Chiappa.

Leider ist in unmittelbarer Nähe kein Strand vorhanden, sodass man auf jeden Fall ein Fahrzeug benötigt um an die schönen Strände in der Umgebung zu gelangen. Dafür verfügt der Platz aber über einen wunderschönen Pool mit einem kleinen Wasserfall. Die ca. 150 Stellplätze für Camper und Zelte sind auf dem terassenförmigen Gelände teils mit Natursteinmauern unterteilt, einige Plätze haben sogar einen schönen Meerblick. Dabei kann zwischen eher schattigen und sonnigen Plätzen gewählt werden, sodass jeder einen seiner Vorstellung entsprechenden Platz finden dürfte. Die Camper haben  einen gesondert ausgewiesen Bereich. Der PKW kann bei den meisten Plätzen direkt beim Zelt abgestellt werden, was wir als sehr vorteilhaft empfunden haben, da wir praktisch aus dem Auto leben. Für die Stromversorgung empfehlenswert ist aber eine Kabeltrommel, da die Steckdosen teils weit auseinander liegen. Ebenso sind die Wasserstellen je nach Lage des Stellplatzes weit entfernt. 
Empfangen wurden wir sehr freundlich, eine Verständigung war nicht nur in französisch sondern auch in englisch möglich. Für die Aus-und Einfahrt in den Platz bekommt man für die Dauer des Aufenthalts einen Chip um die Schranke öffnen zu können. Der Platz verfügt über zwei Sanitärbereiche, die von der Anzahl auch in der Hauptsaison ausreichend sein dürften (in dem Bereich lief immer leise Musik). Die Sanitärbereiche waren stets sauber, da sie täglich mehrfach gereinigt werden. Die Bereiche sind nach M und W unterteilt. Warmduschen gratis, ebenso Warm-und Kaltwasser an der Waschbecken. Dazu gab es genügend ausgewiesene Waschbecken um Wäsche rauszuwaschen (Waschmaschine ist enfalls vorhanden) und um das Geschirr abzuspülen. Bei den WCs gab es sowohl Steh- als auch Sitzklos.
Der Platz bietet wirklich viel. So ist im Eingangsbereich gegenüber der Rezeption ein kleiner Laden (in dem es morgens frische Baguette gibt), eine Bar und eine Pizzeria vorhanden.
Daneben bietet der Platz noch drei Barbecue-Stellen an den man grillen kann. Ein Beachvolleyball-Feld, Tischtennisplatten, Tischfußball und Kinderspielplatz sind ebenfalls vorhanden. Allerdings sind keine Tiere auf dem Platz erlaubt. Wer seinen Laptop dabei hat dürfte sich über das Wifi freuen, das es ermöglicht ins internet zu gehen. Wer eine Möglichkeit sucht Nahrungsmittel zu kühlen, kann eine Kühlfach mieten. Im obersten Bereich des Platzes können auch Chaltes gemietet werden. Der Platz hat uns sehr gut gefallen, da er viel bietet und dazu aber auch ruhig gelegen ist.
Preis im Juni 2010: 2 Personen, Zelt und Auto 21,60€

Kritik von Herbert Renz, 20.06.2010

 

 

Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu Camping U Pirellu
Camping U Pirellu  

 

 

Lage des Camping U Pirellu


Camping U Pirellu auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu