Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Korsika Camping

Camping U Tavignanu

> Zurück zum Korsika-Campingverzeichnis

Camping U TavignanuDer "Camping U Tavignanu" ist wohl der abgelegenste und wildeste, aber auch der billigste Campingplatz in ganz Corte. Erreichbar ist er ähnlich wie der Campingplatz Chez Bartho. Man biegt nach der Brücke über den Tavignano, wenn man vom Bahnhof kommt, links ab (Schild "Camping Gîte d'Etape U Tavignanu"), hält sich wiederum links, fährt über eine kleine Brücke und muss hier sein Auto vor dem Camping Chez Bartho abstellen, denn die letzten Meter gehts zu Fuß. Einfach weiter der Straße lang – die zum Kiesweg wird – vorbei an ein paar Rohbauten, dann eine Kehrtwende. Nun gehts etwas steiler Bergauf, ein Rinnsal fließt über den Weg. Dann gehts links, geradeaus kommt man wohl auf einem Wanderweg ins obere Tavignanotal bzw. auf den Gipfel des Hügels an dem der Campingplatz liegt. Nach circa 100 Metern und noch einer Kehrtwende kommt man vorbei an ein paar Sitzgarnituren zum Haus der Besitzer.

Die Begrüßung war auf Korsisch, ohne Französisch- oder Italienischkenntnisse könnte man sich hier schwertun. Die Platzwahl ist dafür frei. Auf mehreren Terrassen rechts des Waschhauses oder auf einem kleinen Platz links davon kann man sich dann niederlassen. Hier findet jeder nach seinem Geschmack eine Nische in der er sein Zelt stellen kann. Alternativ kann natürlich auch in der Herberge auf einem Bett genächtigt werden. ;)

Der Boden ist einigermaßen eben und die Heringe lassen sich mit einem Stein gut in die Erde bringen. Abgesehen von einigen freien Stücken ist der Platz mit Bäumen besäht, aber die Wäscheleine lässt sich irgendwo aufhängen, wo Licht hinkommt.

Das "Waschhaus" besteht aus vier oder sechs Duschen (zwei sehen sehr neu aus und waren bei beiden Besuchen immer abgesperrt), bei zweien lässt sich das Wasser von Kochtemperatur bis Schockfrosten einstellen, bei den anderen zwei kommt auf Knopfdruck mehr oder minder warmes Wasser. Ferner gibt es vier Klos, Klopapier muss man aber selber mitbringen. Die ganzen Sanitären Anlagen sind einigermaßen sauber, etwas öfters reinigen würde aber bestimmt nicht schaden.

Ach ja, eins sei noch gesagt: Leute die mit Spinnen auf Kriegsfuß sind, sollten sich bei den sanitären Anlagen lieber zwei Mal umsehen, ob auch keine Spinne im Klo sitzt, das ist nämlich keine Seltenheit.

Einkaufen kann man entweder im U-Express in Corte auf dem Place Paoli, dem Spar in der Avenue du Président Pierucci oder dem Casino am Bahnhof, die Madame bietet nur Bier und Snacks, dafür aber morgens auch Frühstück an. Gegen einen Obulus von 50 Cent kann man auch das Handy oder die Kamera aufladen lassen.

Alles in allem ist der Platz zwar nicht der schönste und auch nicht der besterreichbarste, aber er hat eine schöne urige Atmosphäre und ist mit 5€ Pro person und 2€ pro Zelt extrem billig. Wir können ihn nur empfehlen.

Kritik von N. Vollmer, 16. 12. 2010

 

Camping U Tavignanu Camping U Tavignanu
Camping U Tavignanu Camping U Tavignanu
Camping U Tavignanu Camping U Tavignanu
Camping U Tavignanu Camping U Tavignanu
Camping U Tavignanu Camping U Tavignanu
Camping U Tavignanu Camping U Tavignanu
Camping U Tavignanu Camping U Tavignanu
Camping U Tavignanu Camping U Tavignanu

 

 

Lage des Camping U Tavignanu


Camping U Tavignanu auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu