Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Tavignano

Tavignano

 

Fiumicelli

Polischellu Purcaraccia Vacca Piscia di Gallo Vivaggio
Baraci Ziocu Sulleoni Dardo Lonca Fango
Ruda Falconaja Cipetto Tavignano Verghellu Vecchio
Agnone Richjusa Leccia-Rossa Bucatoggio Matra Y-Baum
Macini Tassi-Undella Chjuvonu      

 

Nach dem Golo ist er der zweitlängste Fluss Korsikas. Im Gegensatz zum benachbarten Restonicatals führt hier keine Strasse durch das Tal und somit hält sich der touristische Andrang auch im Hochsommer stark in Grenzen. Heute zeugen im unteren Teil des Tals verlassene Terrassen von einstiger landwirtschaftlicher Bedeutung. Der jahrhundertealte Maultierpfad stellte eine wichtige Verbindung zur Westküste dar.

Je nach Kondition und Motivation kann man von der Holzbrücke die ganze Strecke zurück nach Corte im Fluss zurücklegen. Ansonsten gibt es ab dem schwarzen See mehrere Ausstiegsmöglichkeiten. Der Tavignano bietet viele Schwimmpassagen, diverse Sprünge und einen wunderschönen Wasserfall. Der einzige Pflichtsprung misst rund 3 Meter. Beim Wasserfall und im schwarzen See sind aber Sprünge aus bis zu 14 Meter möglich.

 

Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano
Tavignano Tavignano

 

 

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu