Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Ziocu

Ziocu

 

Fiumicelli

Polischellu Purcaraccia Vacca Piscia di Gallo Vivaggio
Baraci Ziocu Sulleoni Dardo Lonca Fango
Ruda Falconaja Cipetto Tavignano Verghellu Vecchio
Agnone Richjusa Leccia-Rossa Bucatoggio Matra Y-Baum
Macini Tassi-Undella Chjuvonu      

 

Bezüglich Zustieg und Rückweg ist der Ziocu ein idealer Fluss. Beide Wege kann man nicht verfehlen. Trotzdem ist der Ziocu ein relativ wenig begangener Fluss. Vermutlich liegt dies an der Länge der Tour, die mit 3 - 4 Stunden ein Durchschleusen zahlreicher Canyoning-Gruppen, wie dies im Hochsommer in den Flüssen des Bavella-Gebiets der Fall ist, verunmöglicht. Das Wasser ist sehr kalt und wenn man in engen, schattigen Stellen warten muss, bis sich alle Gruppenmitglieder  abgeseilt haben, ist man froh, dass man sich für den langen Neoprenanzug entschieden hat!

Landschaftlich ist der wasserreiche Ziocu mit seinen engen Schluchtabschnitten sehr eindrücklich! Einige Abseilstellen sind etwas anspruchsvoller, da man nicht an einer Wand, sondern in einem Spalt abseilen muss. Nebst den zahlreichen Abseilstellen in den unterschiedlichsten Höhen sorgen diverse Schwimmstellen und kleinere Sprünge für die nötige Abwechslung. So kommt einem die Tour trotz ihrer Länge relativ kurz vor. Anders ist es für allfällig wartende Bekannte, die in dieser Zeit schon jeden Einwohner Soccias kennen gelernt haben...

 

Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu Ziocu
Ziocu  

 

 

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu