Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Korsika Paradisu Banner

Ascotal

zurück zur Übersicht

Asco 1

Anfahrt: Von Ponte-Leccia fährt man auf der D147 ins Ascotal. Man umfährt den Ort und biegt danach scharf links auf die D147a ab, die von hinten in den Ort hinein führt. Gleich darauf führt scharf rechts eine schmale Strasse in zwei engen Kehren hinunter zum Asco-Fluss. Man parkt das Auto am Ende der Strasse.

Fussweg: Als Verlängerung der Strasse (mit Hindernissen verbarrikadiert) führt ein Weg zur Brücke, welche man überquert. Gleich danach steigt man auf der linken Seite hinunter zum Fluss. Steigt man auf der rechten Seite hinunter, gelangt man zur einzigen Sprungmöglichkeit dieses Gumpens (ca. 3 m).

Anmerkung: Eine weitere sehr schöne Badestelle findet man rund 300 m Flussabwärts.

 

Casamundo Korsika Urlaub

 

Korsika genuesische Brücke über den Asco Baden Asco Korsika
Korsika Asco Korsika Asco

Asco 2

Anfahrt: Vom Ort Asco aus fährt man auf der D147 talabwärts. Nach rund 700 m erblickt man den Gumpen auf der rechten Seite und stellt das Auto ab.

Fussweg: Ein Pfad führt hinunter zum Fluss (300 m).

 

Korsika Ascoschlucht  

Asco 3

Anfahrt: Zahlreiche Badestellen findet man in der Asco-Schlucht. Eine weitere befindet sich bei der Brücke rund 1.2 km hinter dem Schildkrötenpark.

Fussweg: nicht zu verfehlen

 

Asco Asco
Asco Asco

 


Ascotal auf einer größeren Karte anzeigen

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu