Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Korsika Paradisu Banner

Nathalie Simonetti

Nathalie Simonetti stammt aus Cervione, wo sie beim Radiosender Voce Nustrale arbeitet. Sie brachte ihr erstes Album, Da mè à tè im Sommer 2008 heraus. Die Texte und Melodien stammen zumeist von ihrem Grossvater, aber auch Patrizia Gattacecca steuerte einiges bei. Auf dem Album singt sie ebenfalls ein Lied von Diana di l'Alba, zu denen sie gute Kontakte pflegt. Nathalie hat die Lieder etwas modernisiert und durfte am Konzert von Canta u Populu Corsu in Cervione einige Stücke präsentieren.

Schon als Kind hat sie mit ihrem Grossvater häufig gesungen. Sie trat damals auch schon sonntags in der Kirche auf. Später, als sie auf das Lycée von Montesoru in Bastia ging, besuchte sie die Gesangsschule. Für Nathalie war es schon immer ein Wunsch, die Lieder ihres Grossvaters zu erhalten. Mit ihrem Album hat sie sich diesen erfüllt.

 

Bilder folgen - des images suivent

 

zur Website von Nathalie Simonetti

 

Ihr Album "Da mè à tè als mp3 kaufen:

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Arco Plage - Ferienwohnungen mit traumhafter Sicht auf den Golf von Valinco

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

Camping Calvi

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu